Kalender
« » November

  Kontakt

Nicole Stapf
Sachbearbeitung
Tel.:0 61 42 / 83 27 41


  

  Team

Das gesamte Team der Volkshochschule

mehr

  VHS Programm

vhs_2020_2021

E-Paper

PDF

In diesen Auslagestellen können Sie sich das vhs Programm nach Hause holen

Auslagestellen

Sprachsensibilität

​​​​​​​​​​​​​​Sprachsensibles Bewerbungstraining | Foto: Kultur123

Michael Migenda schildert den Bewerbungsprozess |
Foto: Kultur123
Dies ist ein Beispielbild und kann ersetzt werden.
Dies ist ein Beispielbild und kann ersetzt werden.

Sprachsensibles Bewerbungstraining nach der FaberiS–Methode

Das Beherrschen der deutschen Sprache ist fĂĽr Menschen mit Migrationshintergrund von entscheidender Bedeutung fĂĽr eine gelungene und nachhaltige Integration in Ausbildung und Arbeit.


Die Sprachbeherrschung bezieht sich dabei besonders auf die Fähigkeit, Bildungssprache im beruflichen Kontext situationsgerecht und korrekt zu verstehen und anzuwenden.


Dieser Workshop richtet sich an Kursleitende in der beruflichen Sprachförderung und an Praxisanleitende unterschiedlicher Berufsfelder.

Wir werden die bildungssprachlichen Anforderungen des Bewerbungsprocedere vom Verstehen der Stellenausschreibung mit ihren unterschiedlichen Anforderungsprofilen bis zur Formulierung eines Anschreibens durch die sprachsensible Brille betrachten.

Dabei werden wir mit den unterschiedlichsten sprachsensiblen Methoden erlernen, wie wir Teilnehmende hier beim Erwerb bildungssprachlicher Kompetenzen unterstützen können.






Die Schulung wird von Kerstin Immel geleitet.


Kurs-Nr.: 70351, Termin: 27.03.2021, 09:00 – 13:00 Uhr

Ort: OAW, Räume 1.6. und 1.8


Anmeldung bitte spätestens bis 14 Tage vor dem jeweiligen Termin.