Kalender
« » May

Kontakt

Katharina Harig
Pädagogische Mitarbeiterin
Tel.:0 61 42 / 9 63 61 12



  Team

Das gesamte Team der Volkshochschule

mehr

  VHS Programm

vhs Programmheft

E-Paper

PDF


Schauen Sie in unsere FrĂĽhjahrsbroschĂĽre


​​​​​​​pdf

In diesen Auslagestellen können Sie sich das vhs Programm nach Hause holen

mehr

 

Xpert Business

Kaufmännisches Fachwissen für den Arbeitsmarkt von heute und morgen

Mit Xpert - Business bringen Sie Ihr betriebswirtschaftliches Know-how auf einen professionellen Stand. Praktische Probleme aus dem betrieblichen Alltag bilden die Basis dieser Weiterbildung.

Der modulare Aufbau ermöglicht es Ihnen, Ihr Weiterbildungsziel, orientiert an ihren individuellen Möglichkeiten und entsprechend Ihrer Vorkenntnisse zu erreichen. So erwerben Sie bundesweit standardisierte Zertifikate und Abschlüsse, die Sie für Ihre aktuelle Tätigkeit wie auch für weiterführende innerbetriebliche Querschnittsaufgaben qualifizieren.


Die Kurse sind insbesondere geeignet für Beschäftigte in Handel, Handwerk, Industrie und Verwaltung, die eine Tätigkeit im betrieblichen Rechnungswesen anstreben, für Selbständige und Existenzgründer/ innen sowie für Nichtbeschäftigte zum Zwecke des Einstiegs oder Wiedereinstiegs in das Erwerbsleben.

Ausgewählte Zertifikate können Sie über unsere Handwerkskammer (HWK) - Kooperation als Zugangsvoraussetzung für bestimmte Betriebs- und Fachwirtstudiengänge nutzen. Xpert bietet insgesamt für Berufstätige und Wiedereinsteiger/-innen ein weiterführendes berufliches Qualifikationssystem mit Zertifikaten und Abschlüssen - bis hin zum Studium oder zur Existenzgründung. Auf diese Weise wird auch der Weg zum Studium ohne Abitur möglich.

Immer mehr Bundesländer schaffen die gesetzlichen Voraussetzungen dafür, dass auch qualifizierte Berufstätige studieren können. Die bundesweiten Entwicklungen eröffnen Xpert Business Absolvent/innen immer mehr Möglichkeiten. XB Buchhalter/Innen können sich bereits weiter zum/ zur Betriebswirt/in qualifizieren und so die Hochschulzugangsberechtigung z.B. an der Steinbeis Universität Berlin und Bayern erhalten.

Die Prüfungsgebühr beträgt 50,00 € pro Prüfung.

Diese Entwicklung steht erst am Anfang, was auch über die europäische Initiative angekündigt ist.

Für weitere Informationen und Auskünfte beachten Sie bitte unsere regelmäßigen Info-Abende (jeden 3. Dienstag im Monat). Gerne steht Ihnen für inhaltliche und entwicklungsperspektivische Fragestellungen Herr Clemens Mück, Berater für Beschäftigung, Bildung und Beruf, zur Verfügung.