Kalender
« » Dezember

Dingwelt-Klangstadt

Wie klingt eigentlich Geschichte?

Mit dieser Frage haben sich 15 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler  im Alter von 10 bis 16 Jahren im Rahmen des Projekts ÔÇ×Dingwelt-KlangstadtÔÇť befasst. 

Die Teilnehmenden lie├čen sich im Museum R├╝sselsheim von der Geschichte der Stadt und Industrie inspirieren und entwickelten unter Anleitung des Komponisten Theodor K├Âhler, des Musikschulp├Ądagogen Norbert Preisler und weiteren Lehrkr├Ąften der Musikschule von Kultur123 Stadt R├╝sselsheim Motive, Kl├Ąnge und melodische und rhythmische Strukturen, die am Ende zu einer t├Ânenden Musikcollage zusammengesetzt wurden.

Die jungen Musikerinnen und Musiker er├Âffneten in ihrer Performance neben dem Anschauen der Dingwelt im Museum neue Dimensionen der Klangwelt der Geschichte ihrer Stadt.

Ein solches Projekt zur F├Ârderung der musikalischen Kreativit├Ąt reicht ├╝ber das Regelangebot der Musikschule hinaus und f├Ârdert das elementare Erleben von Musik. Finanziell erm├Âglicht wurde dieses Kooperationsprojekt durch die F├Ârderung durch das Hessische Ministerium f├╝r Wissenschaft und Kunst mit dem Modellprojekt Kulturkoffer.