Kalender
« » November

 YouTube-Kanal

Gateway_Youtube_Kanal​​​​​​​

 YouTube-Kanal

 Team

Kultur123 Stadt Rüsselsheim
Tel.:0 61 42 / 83 26 30
Fax.: 0 61 42 / 1 68 94

Das gesamte Team von
Kultur123 Stadt Rüsselsheim

mehr


Datenschutzhinweise Betriebsteil vhs, Teilnehmende

Datenschutzhinweise

Kultur123, Betriebsteil vhs, Teilnehmende

1. Verantwortlichkeit
Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts ist Kultur123 Stadt Rüsselsheim, Am Treff 1, 65428 Rüsselsheim, E-Mail: service@kultur123ruesselsheim.de (nachfolgend „Kultur123“ genannt)

Kultur123 ist ein Eigenbetrieb der Stadt Rüsselsheim nach den Vorschriften des Hessischen Eigenbetriebsgesetzes und wird vertreten durch die Betriebsleitung.

2. Kursanmeldung
Die bei Anmeldung für einen Kurs angefragten Daten werden zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung verwendet. Ohne die anzugebenen Daten (Anrede, Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum) kann kein Vertrag geschlossen werden. Ihr Geburtsdatum wird erhoben, um sicherzustellen, dass Sie volljährig sind, bzw. bei Minderjährigkeit etwaige Vorkehrungen zu treffen. Die E-Mail-Adresse dient dazu, dass Ihnen eine automatisierte Buchungsbestätigung gesandt und Sie bei Kursausfällen und/oder terminlichen Veränderungen entsprechend informiert werden können.
Die Abfrage Ihrer Festnetz- bzw. Mobilfunknummer erfolgt in dem berechtigten Interesse, Sie bei kurzfristigen Kursänderungen unmittelbar kontaktieren zu können. Wenn Sie Kultur123 diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können Sie ggf. nicht rechtzeitig erreicht werden.
Sollten Sie bei der Anmeldung zu Sprachkursen an Einstufungstests teilnehmen, werden deren Ergebnisse ebenfalls gespeichert. Diese Daten werden dazu verwendet, Ihnen die für Sie passenden Kursangebote empfehlen zu können.
Durch Angabe von IBAN, Name und Vorname sowie Adresse des Kontoinhabers können Sie Kultur123 ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen. Wenn Sie die zwingend erforderlichen Bankdaten nicht bereitstellen, erfolgt keine Lastschrift und Sie müssten die Kursgebühr bar oder per Bankkarte vor Ort entrichten.
Sämtliche von Ihnen bereitgestellten Daten werden elektronisch gespeichert. Die hierdurch entstehenden Datenbanken und Anwendungen können durch von Kultur123 beauftragte IT-Dienstleister betreut werden.

3. Newsletter
Sie können eine Einwilligung erteilen, Ihre E-Mailadresse zur Zusendung von Werbeinformationen zu Angeboten von Kultur123 zu verwenden. Ohne Einwilligung wird Kultur123 Ihre E-Mailadresse nicht für diesen Zweck nutzen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie über jeden Kommunikationskanal (zum Beispiel Brief, E-Mail, Link im Newsletter) an Kultur123 übermitteln.
Durch Anmeldung für einen der Newsletter von Kultur123 haben Sie folgende Erklärung erteilt:
„Ich bin damit einverstanden, dass mich Kultur123 per E-Mail regelmäßig über neue Fortbildungsthemen informiert. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“
Wenn Sie den Newsletter öffnen oder einen Link darin anklicken, wird dies über den Webserver protokolliert (Datum, Uhrzeit, Mail-Adresse). Das dient internen statistischen Zwecken. Diese Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt.

4. Speicherdauer und Löschung von Daten
Kultur123 verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der für die Erreichung des Speicherzwecks erforderlich ist. Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten bis zu 12 Jahren aufbewahrt.

5. Weitergabe Ihrer Daten
Kultur123 gibt Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn hierzu aufgrund des geltenden Rechts eine Berechtigung oder Verpflichtung besteht. Gleiches gilt, wenn Kultur123 Ihre Daten von Dritten erhält.

Eine Berechtigung liegt auch dann vor, wenn Dritte die Daten im Auftrag verarbeiten. Wenn Kultur123 andere Unternehmen mit der Abwicklung von Geschäftstätigkeiten beauftragt und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden sind, wurden diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Kultur123 ist befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.
Kultur123 gibt Ihren Namen, E-Mailadresse und – soweit angegeben – Telefonnummer an die Kursleitung zur Vorbereitung und Durchführung des Kurses weiter. Dies umfasst auch die Kontaktaufnahme bei Änderungen. Für die Teilnahme an zertifizierten Prüfungen und Abschlüssen (zum Beispiel Cambridge- oder telc-Sprachprüfungen, IHK-Prüfungen, Xpert, Finanzbuchhalter,
Schulabschlüssen) leitet Kultur123 die hierzu erforderlichen Daten an die Prüfungsinstitute weiter.
Diese Übermittlungen dienen der Vertragserfüllung. Bei Bildungsmaßnahmen, deren Kosten durch öffentliche Träger finanziert oder gefördert werden, kann eine Übermittlung an den jeweiligen Träger erforderlich sein. Diese Übermittlungen beruhen auf einer rechtlichen Verpflichtung.
Bei der Teilnahme an Kursen, die den Teilnehmenden das Lernen über Lernplattformen ermöglichen, werden Sie automatisch von Kultur123 dort registriert. Die Anmeldung an dieser Lernplattform durch Sie erfolgt dann über die Eingabe Ihrer E-Mailadresse und eines Passwortes, das Ihnen von Kultur123 mitgeteilt wird. Ohne eine solche Anmeldung ist die Teilnahme an diesen Kursen nicht möglich.

6. vhs.cloud
Kultur123 ermöglicht allen Teilnehmenden bei der vhs Rüsselsheim das Lernen über die Lernplattform vhs.cloud. Die vhs.cloud ist die digitale Lern- und Arbeitsumgebung des Deutschen Volkshochschulverbandes (DVV) für alle Volkshochschulen. Der DVV tritt hier als Auftragsverarbeiter für die vhs Rüsselsheim auf. Mit Anmeldung zu einem Kurs oder einer Maßnahme werden Sie mit Ihrer Einwilligung von Kultur123 dort registriert. Sofern Sie noch nicht über einen Account verfügen, erhalten Sie zur Anmeldung an dieser Lernplattform per E-Mail ihren Login und ein Zugangspasswort. Mit der ersten Anmeldung an dieser Lernplattform werden Ihnen die AGB sowie die Datenschutzerklärung des DVV zur Kenntnis gegeben und Sie werden aufgefordert das Zugangspasswort zu ändern.

7. Datensicherheit
Kultur123 trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.
Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Kultur123 empfiehlt daher bei vertraulichen Informationen den Postweg.

8. Ihre Rechte
(Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde)
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie bei Kultur123 gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten auf jemand anderen übertragen lassen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihr jeweiliges Anliegen können Sie an die in Ziff. 1 genannten Kontaktdaten oder an den Datenschutzbeauftragten von Kultur123 richten.
Neben den zuvor genannten Rechten haben Sie außerdem grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

9. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Den Datenschutzbeauftragten von Kultur123 erreichen Sie unter:

Kultur123 Stadt Rüsselsheim, Datenschutz, Am Treff 1, 65428 Rüsselsheim
oder per E-Mail: datenschutz@kultur123ruesselsheim.de

10. Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde
Wenn Sie annehmen, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, können Sie sich auch an den Hessischen Datenschutzbeauftragten wenden unter:

Hessischer Datenschutzbeauftragter, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden
Telefon: 0 6 11 / 1 40 80, Telefax: 0 6 11 / 1 40 89 00
oder per E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de



Stand: 29.10.2020