Kalender
« » April

Woyzeck - ABGESAGT

ACHTUNG:
DIESE VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT.
ES WIRD KEINEN ERSATZTERMIN GEBEN.
INTERNETKARTEN WERDEN AUTOMATISCH ZUR├ťCK ├ťBERWIESEN.

WEITERE INFOS ZUR KARTENR├ťCKGABE UND ├ťBERMITTLUNG DER BANKDATEN UNTER:
https://kultur123ruesselsheim.de/kultur-theater/WILLKOMMEN-BEI-KULTUR-THEATER-K600.htm

Von und mit Christian Suhr

Woyzeck, Soldat und Barbier, wird vom Hauptmann gedem├╝tigt und vom Doktor f├╝r ein "wissenschaftliches Experiment" missbraucht. Er tut es f├╝r Geld, das er Marie bringt, die ein Kind von ihm hat. Ist es wirklich von ihm? Woyzeck ist eifers├╝chtig auf den Tambourmajor, mit dem Marie ihn betr├╝gt. Er versucht, sie zur Rede zu stellen und sich seinem Freund Andres mitzuteilen ÔÇô doch niemand h├Ârt ihm zu. Er beginnt, Stimmen zu h├Âren. Verst├Ârt und einsam ersticht Woyzeck seine geliebte Marie, und mit Marie hat er sich am Ende selbst get├Âtet. Warum? Woyzeck wei├č es nicht.
Wir stellen uns vor: M├Ârder & Opfer nach der Tat. Ein Gespr├Ąch mit den Toten. Ein Blick in den eigenen Abgrund.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Altersempfehlung: ab 16 Jahre | Veranstaltungsdauer: 90 Min. keine Pause

Eintritt: 6 Euro

B├╝chnerB├╝hne, Riedstadt

www.buechnerbuehne.de

Veranstalter: Kultur123 Stadt R├╝sselsheim, Kultur & Theater