Kalender
« » September

Oh Gott, die T├╝rken integrieren sich

Theater Ul├╝m, T├╝rkisches Theater Ulm/Neu-Ulm

Das neue St├╝ck des Theaters Ul├╝m besteht aus vier verschiedenen Episoden und wird in deutscher Sprache aufgef├╝hrt. Es betrachtet einerseits die ver├Ąnderten Lebensgewohnheiten der in Deutschland lebenden t├╝rkischen Immigrant*innen nach f├╝nfzig Jahren Immigration. Zum anderen macht es die weit verbreitete "Doppelmoral" zum Thema: Die Doppelmoral in der t├╝rkischen M├Ąnnergesellschaft und die Doppelmoral der Politiker bez├╝glich des EU-Beitritts der T├╝rkei. Trotz des ernsthaften Hintergrunds bringt das Theater Ul├╝m sein Publikum auch bei diesen sensiblen Themen immer wieder zum Lachen.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 120 Min. inkl. Pause

Eintritt: VVK 15 Euro | AK 17 Euro
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen, BfDler, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen
Inhaber eines R├╝sselsheim-Pass erhalten 75% Erm├Ą├čigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abenkasse kostenlosen Eintritt.

www.theateruluem.de

Veranstalter: Kultur123 Stadt R├╝sselsheim, Kultur & Theater