Kalender
« » May

Italienische Nacht 2021

Samstag10.07.

Tatjana Charalgina (Sopran), Sanja Anastasia (Mezzosopran), Manfred Fink (Te-nor), Kammerensemble der Frankfurter Sinfoniker, Rainer Zagovec (Moderation)

Die ÔÇ×Italienische NachtÔÇť geh├Ârt seit ├╝ber zweieinhalb Jahrzehnten zu den kultu-rellen Leuchtt├╝rmen des Sommers in R├╝sselsheim und hat in all diesen Jahren die Klassik-Fans verl├Ąsslich mit brillanten Opernkl├Ąngen verzaubert. Nach der Zwangspause des vergangenen Jahres geht es nun wieder weiter, zwar noch immer in etwas reduzierter Form, aber ganz nach dem hoffnungsfrohen Motto der 2020 so schwer getroffenen norditalienischen Regionen: ÔÇ×Andr├á tutto bene ÔÇô Alles wird gut!ÔÇť Einmal mehr d├╝rfen sich die Besucher auf erstklassige Ge-sangssolisten freuen, allen voran auf die Star-Mezzosopranistin Sanja Anastasia, die regelm├Ą├čig in der Arena di Verona auftritt. An ihrer Seite sind zwei wunder-sch├Âne Stimmen zu h├Âren, die in R├╝sselsheim einen ausgesprochen guten Ruf genie├čen: die lyrische Sopranistin Tatjana Charalgina und der Ausnahme-Tenor Manfred Fink. Begleitet von dem Kammerensemble der Frankfurter Sinfoniker und moderiert vom Opernfachmann Rainer Zagovec, werden diese drei zauber-haften Stimmen endlich wieder das ├╝berreiche Schatzk├Ąstchen des italienischen Repertoires ├Âffnen und ein breitgef├Ąchertes Programm von Klassikern aus dem Belcanto bis hin zum Verismo pr├Ąsentieren.

Tatjana Charalgina (Sopran), Sanja Anastasia (Mezzosopran), Manfred Fink (Te-nor), Kammerensemble der Frankfurter Sinfoniker, Rainer Zagovec (Moderation)

Veranstaltungsort: Theater R├╝sselsheim, Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 120 Min. inkl.Pause


Eintritt: 48ÔéČ
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen, BfDler*innen, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard Besitzer*innen
Inhaber eines R├╝sselsheim-Pass erhalten 75% Erm├Ą├čigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abendkasse kostenlosen Eintritt.

Veranstalter: Konzertdirektion Konzago, R├╝sselsheim