Kalender
« » May

29. R├╝sselsheimer Filmtage PLUS

Bei dieser Veranstaltung gibt es keine Abstandsregeln im Saal.
ALLERDINGS ist bei dieser Veranstaltung Maskenpflicht im gesamten Theater!

Endlich wieder w├Ąhlen


29. R├╝sselsheimer Filmtage am 3. und 4. Juni

Wir wagen es. Zwei Jahre musste die Live-Veranstaltung der R├╝sselsheimer Filmtage im Theater R├╝sselsheim pandemiebedingt pausieren, jetzt soll wieder vor Publikum und mit Pr├Ąsenz der Festival-Teilnehmer gespielt werden. Das zweit├Ągige Festival der Cinema Concetta Filmf├Ârderung findet in diesem Jahr am 03. und 04. Juni statt, und wie immer pr├Ąmiert das Publikum als Jury die drei Besten des umfangreichen Programms mit den begehrten Preisen ÔÇô Wahlrecht f├╝r alle. Der anspruchsvolle satirische Kurzfilm kehrt zur├╝ck in seine Heimat, die er vor nunmehr 28 Jahren gefunden hat: in das Stadttheater von R├╝sselsheim am Main.
Die Veranstalter legen sogar noch einen drauf. Zus├Ątzlich zur Live-Veranstaltung an den beiden Festivaltagen wird das Programm vom HR-Moderator Philipp Engel gef├╝hrten Interviews und der Preisverleihung am Samstag, den 04. Juni in Echtzeit im Internet bereitgestellt werden. Die Zuschauer k├Ânnen hierf├╝r ├╝ber die neue Homepage der Filmtage www.satirische-kurzfilme.de eine Zugangsberechtigung erwerben und sich ins Programm einloggen. Die Aufnahme des Abends wird als Streaming-Angebot anschlie├čend vom 11. Juni bis zum 3. Juli 2022 on demand abrufbar sein. Die Eintrittspreise f├╝r die Live-Veranstaltung liegen am Freitag bei 13 (erm├Ą├čigt 11) Euro, am Samstag kosten die Tickets 15 (erm├Ą├čigt 13) Euro. Den Zugang zum Internet-Streaming gibt es einheitlich f├╝r 10 Euro.
Neben den Filmen im Gro├čen Haus und der Moderation von Philipp Engel gibt es wieder ein Rahmenprogramm mit Biergarten und Live-Musik auf dem Theaterplatz. In den Programmpausen ist dies eine gute Gelegenheit, die Filmemacherinnen und Filmemacher pers├Ânlich kennenzulernen und f├╝r Diskussionen. Am Freitag, dem 03. Juni, stehen dagegen die ÔÇ×Kurzfilme PurÔÇť ohne Moderation und Interviews auf dem Programm. Dem Sieger winken 5.000 Euro und als Pokal das stilisierte Bronze-Auge. Der zweite Rang ist mit 2.000 Euro, pr├Ąsentiert von den Stadtwerken R├╝sselsheim, und der dritte mit 1.000 Euro, gesponsort vom Aktionsb├╝ndnis ÔÇ×Stark f├╝r R├╝sselsheimÔÇť, dotiert. Hauptsponsor und Mobilit├Ątspartner sind erneut Hyundai Deutschland und das Autozentrum Goeres. Die R├╝sselsheimer Auszeichnungen markieren nicht selten den Beginn einer veritablen Karriere der Preistr├Ąger in der Filmbranche.
Eine weitere M├Âglichkeit, das Programm der R├╝sselsheimer Filmtage 2022 zu verfolgen, bietet die Cinema Concetta Filmf├Ârderung als Veranstalter im Rahmen des Kultur im Sommer Programmes von Kultur123 R├╝sselsheim. Am 23.07. wird die Aufzeichnung des Events auf gro├čer Leinwand unter freiem Himmel im Adamshof des Opel Altwerkes zu sehen sein.
Das Festival sowie die Gr├╝ndung der Stiftung Cinema Concetta Filmf├Ârderung gehen auf ein tragisches Ungl├╝ck im Dezember 1991 zur├╝ck. Damals zerschellte bei Dreharbeiten zum satirischen Kurzfilm ÔÇ×BunkerlowÔÇť das daf├╝r gecharterte Flugzeug an einem Berg nahe Heidelberg. 28 Menschen starben, darunter der R├╝sselsheimer K├╝nstler und Filmemacher Martin Kirchberger und seine Freunde, die f├╝r fantasievolle Aktionen gegen die eingeschliffenen Denkmuster der 1980er Jahre gestanden hatten.
Weitere Informationen unter www.ruesselsheimer-filmtage.de und www.satirische-kurzfilme.de


Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 6 Std. 45 Min. inkl. Pause

Eintritt: 15 Euro | erm. 13 Euro
Inhaber der Ehrenamtscard erhalten 2 Tickets zum Preis von einer nur im Servicecenter Am Treff 1 oder an der Abendkasse

Veranstalter: F├Ârderverein Cinema Concetta R├╝sselsheim e.V.