Kalender
« » November

 Team

Das gesamte Team der Volkshochschule

mehr

VHS Programm

PDF / e-Paper

In diesen Auslagestellen können Sie sich das vhs Programm nach Hause holen

mehr

Beratungsstelle Ausbildung & Arbeit

Im Auftrag der Stadt Rüsselsheim und des Kreises Groß-Gerau begleitet die Beratungsstelle junge Menschen und Schulen in allen Belangen der Berufsorientierung.

Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle Ausbildung & Arbeit bieten eine auf die individuellen Bedürfnisse der jungen Menschen angepasste Beratung, die am Einstieg in das Berufsleben Orientierung suchen, sowie den Schulen und beruflichen Schulen Unterstützung durch die Berufswegplanung und Kompetenzfeststellung.

Dabei stehen folgende Themen in Mittelpunkt

  • Unterstützung bei der individuellen Berufswege- und Bildungsplanung
  • Informationen zur Berufsvorbereitung, Ausbildung und Arbeitswelt
  • Begleitung von Praktika, Berufs- und Ausbildungsschritten
  • Bewerbungshilfen und -training

Im Laufe der Jahre haben wir ein breites Netzwerk zu Angeboten aufgebaut, mit deren Hilfe wir im Sinne der jungen Menschen vertrauensvoll zusammenarbeiten. Im Zentrum all dieser Aktivitäten der Beratungsstelle Ausbildung und Arbeit steht die enge Verbindung zu:

  • allen Schulen der Sek I Stufe
  • den beruflichen Schulen
  • dem staatlichen Schulamt
  • der Agentur für Arbeit
  • den Kammern
  • den regionalen Betrieben
  • städtischen und kommunalen Jugendpflegen
  • Beratungsstellen
  • Freien Trägern der Jugendberufshilfe


Weitere Informationen erhalten Sie bei

Ursula Fiore
Telefon 06142 79 65 11 6
E-Mail: u.fiore@kultur123ruesselsheim.de

Bild Berufswegplanung

Unterstützung für Schulen, durch strukturierte Berufswegplanung, mit dem kreisweiten Ziel: jeder verlässt die Schule mit einer Anschlussperspektive.

Bild Einzelfallberatung

Wir unterstützen junge Menschen, unter 25 Jahren, bei der Klärung weiterer beruflicher Schritte oder bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven

Foto Kompetenzfeststellung

Das Angebot der Kompetenzfeststellung richtet sich an abschlussgefährdete Schülerinnen und Schüler