Kalender
« » November
Onleihe




Youtube-Kanal 


YouTube-Kanal

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
11:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr

Team

Stadtbücherei
Tel.:+49 (0)6142 / 83 27 50
Fax.: +49 (0)6142 / 1 67 01


Das gesamte Team der Stadtbücherei

 mehr

Freiheit - mit Worten die Welt begreifen

01.09. - 26.09.2017 Buchauswahl in der Vitrine

FReiheit_Zuflucht_in_Deutschland_Fischer_Verlagu1_978-3-596-29800-6

Bücher zur Verfolgung von Schreibenden und der Verteidigung der Freiheit durch Dichtung.
Der Sohn eines Dattelhändlers wird Stadtschreiber in Mainz, Abbas Khider. Als Kritiker des Hussein-Regimes wurde er verhaftet und gefoltert. Heute setzt er sich kritisch mit dem Umgang mit Geflüchteten in Deutschland auseinander. Das PEN-Zentrum Deutschland
tritt für die Freiheit des Wortes ein. Buchtipp dazu: „Zuflucht in Deutschland: Texte verfolgter Autoren“. Die Anthologie ausgewählter Texte der vom deutschen PEN-Zentrum betreuten 20 verfolgten Autorinnen und Autoren, die in Deutschland Zuflucht gefunden haben, über die nichvorhandene Presse- und Meinungsfreiheit in ihren Herkunftsländern sowie über Ihr Ankommen in Deutschland.
Die Bücher sind sofort entleihbar.

Am 28.09.2017, um 19 Uhr, findet im Theaterdie Auftaktveranstaltung statt. Zu Gast sind vier (prominente) Impulsgebende aus verschiedensten Berufszweigen, die sich mit dem Begriff Freiheit auseinander setzen.