Kalender
« » November

Stephan Völker Triolog

Sonntag26.11.
20:00 UHR | "das Rind", Kulturzentrum Mainstraße
Jazz-Fabrik | Jazzcafés | Stephan Völker Triolog

Stephan Völker - Saxophon
Christian Spohn - Kontrabass
Max Sonnabend - Schlagzeug

Ein Triolog zusammen mit Christian Spohn am Kontrabass und Max Sonnabend am Schlagzeug, über den die Main-Spitze schreibt:  „….während Völker souverän am Saxofon Melodienketten und schnelle Läufe ablieferte, glänzten auch Spohn mit beeindruckender Fingerfertigkeit am Bass und Sonnabend mit treibenden Grooves am Schlagzeug.“

Mit seinem Programm „Bruders Reise“ nahm der Jazz-Saxofonist und aktuelle Kulturpreisträger Stephan Völker die Zuhörer mit auf eine spannende und bewegende Lebensreise: In seinen Kompositionen erzählte er von Begegnungen mit seinem Bruder.
Die gemeinsamen musikalischen Erfahrungen haben Völker, Spohn und Sonnabend nun zu einem neuen Konzertprogramm mit Finesse und unbändiger Spielfreude weiterentwickelt.  Neue Kompositionen und wunderbare Bearbeitungen erwarten uns im Triolog.

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Das Rind, Mainstr. 11 | Veranstaltungsdauer: ca. 120 Minuten | Die Veranstaltungszeiten können sich kurzfristig ändern.

Eintritt frei - Spende bei Austritt erwünscht

Veranstalter: Kulturzentrum "das Rind" e.V.