Kalender
« » Dezember

Rolf Miller

Mittwoch13.12.

Andreas Roth & Friends Herxheim

Millers Antiheld merkt nicht, was er da anrichtet. Er ist nicht allwissend, im Gegenteil. Miller kommt von unten. Oder um es mit Karl Kraus zu sagen „Es genügt nicht, sich keine Gedanken zu machen, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.“
Miller erhielt zuletzt den deutschen Kabarettpreis für seine komponierten Stammelsymphonien. Denn keiner versteht es so gut wie er, mit Banalem Kompliziertes auszudrücken. Er spricht hinterhältig indirekt Wahrheiten aus, die auch weh tun - bevor wir es merken, lachen wir. Er selbst merkt es scheinbar nicht. Miller trifft von hinten durch die Brust, und ist dabei die Faust aufs Auge. Unfreiwillig - oder auch nicht.

Veranstaltungsort: Hinterbühne | Spieldauer: 120 Min. inkl Pause | Die Veranstaltungszeiten können sich kurzfristig ändern.

Eintritt: 26 Euro

www.rolfmiller.de
Veranstalter: Kultur123 Stadt Rüsselsheim, Kultur & Theater