Kalender
« » November

Festliche Opern-Gala

Samstag25.11.
20:00 UHR | Theater Rüsselsheim, Großes Haus
Konzert | "Eviva España" Festliche Opern-Gala

Neivi Martinez (Sopran)
Oscar de la Torre (Tenor)

Frankfurter Sinfoniker

Dirigent: Adi Bar
Moderation: Rainer Zagovec

Seit einigen Jahren erfreut sich zum Jahresausklang eine „Festliche Opern-Gala“ der Gunst des Publikums. Quasi als Alternative zur „Italienischen Nacht“ im Sommer stehen beliebte Ausschnitte aus Opern auf dem Programm, die nicht aus Italien kommen. So gab es bereits französische Opernprogramme, einen Richard Wagner-Abend, eine Mozart-Gala und ein Programm mit Musik aus deutschen Spielopern.
In diesem Jahr steht Musik aus Spanien auf dem Programm, aus spanischen Opern, Operetten und Zarzuelas, aber auch Musik, die das Publikum im deutschsprachigen Raum mit Spanien verbindet. Besonders darf man gespannt sein auf die spezielle  Kunstform der spanischen Zarzuela, die, dank so prominenter Mentoren wie Placido Domingo oder José Carreras, immer mehr Freunde auch Deutschland findet. Die eingängigen Melodien, angesiedelt zwischen Belcanto-Opernschmelz und spanischer Folklore bieten sie auch den großen Opernstimmen hinreichend Möglichkeiten der Entfaltung.

Im musikalischen Bereich sind Spanien und Mexico enge Verwandte. Auch Placido Domingo, der in Madrid geboren wurde verlebte seine Kindheit und Jugend in Mexico und er hat die spanischen Zarzuela-Klänge in Mexico kennen gelernt. Aus Mexico kommen auch die beiden Gesangssolisten, die am 25. November in der „Opern-Gala“ auftreten. Neivi Martinez, die derzeit mit großem Erfolg zwischen den Konzert- und Festival-Bühnen von Wien und Mexico-City pendelt, war vor einem Jahr schon einmal im Neujahrskonzert gefeierter Gast in unserem Theater. Auch der Tenor Oscar de la Torre ist auf vielen Konzertbühnen im In- und Ausland ein gern gesehener Gast.

Schließlich tritt auch die erfolgreiche junge Geigerin Maria Azova auf, die Pablo de Sarasates „Carmen-Fantasie“, ein hochvirtuoses Stück für Violine und Orchester spielen wird. Zur diesjährige Opern-Gala kommen wieder einmal die „Frankfurter Sinfoniker“ Am Pult steht erstmals der junge israelische Dirigent Adi Bar. Als Moderator wird Rainer Zagovec amüsantes und interessantes aus der iberischen Halbinsel beisteuern.

Veranstaltungsort: Großes Haus | Spieldauer: 135 Min. inkl. Pause | Die Veranstaltungszeiten können sich kurzfristig ändern.

Veranstalter: Konzert-Service Barbara Zagovec